Elektroinstallation

badezimmer elektrische normen

Das Badezimmer ist ein Raum, in dem es auf die Einhaltung elektrischer Normen ankommt. Bevor Sie diese Seite lesen, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu lesen allgemeine Normen einer Elektroinstallation.

Der menschliche Körper und die Elektrifizierung

Als Einleitung zu diesem Artikel ist es wichtig, die Auswirkungen des Stromflusses im menschlichen Körper zu verstehen.
Der Widerstand eines menschlichen Körpers beträgt etwa 1000 bis 2000 Ohm. Die erschwerenden Faktoren der Elektrifizierung sind die folgenden:

    1. Die Dicke der Epidermis und die Feuchtigkeit der Haut.
    2. Die Oberfläche des Eintritts- und Austrittskontaktpunkts.
    3. Der Feuchtigkeitsgehalt der Kontaktstellen.
    4. Die Beschaffenheit (Isolator oder Leiter) der Kontaktstellen, Holz, Beton, Außen etc.
    5. Der Zeitpunkt der Elektrifizierung, der direkt die Schwere des Unfalls bestimmt.

Es ist leicht nachzuvollziehen, dass die am meisten gefährdeten Räume Nassräume sind, insbesondere Badezimmer. In den Badezimmern sind wir ohne Schuhe und in Gegenwart von Feuchtigkeit.
Auch das Äußere ist besonders gefährlich. Beispielsweise hast du mit deinen Füßen im nassen Gras eine große Kontaktfläche, viel Feuchtigkeit und direkten Kontakt zur Erde. Alles, was Sie brauchen, ist ein guter Stromeingangspunkt (ein Verlängerungskabel mit beschädigter Isolierung), damit das Ergebnis tödlich ist. Stecken Sie ein Verlängerungskabel immer aus, bevor Sie es aufrollen, dies ist die Grundlage für die elektrische Sicherheit.

Wirkung von elektrischem Strom auf den menschlichen Körper, Intensitäts- + Dauerkurve

Elektrische Risiken sind nicht alle gleich, Alter oder Gesundheitszustand machen uns empfindlicher.

Das Sicherheitsvolumen einer Dusche und Badewanne

Die Lautstärken beziehen sich nicht auf die Größe der Badewanne oder Badmöbel, sondern auf elektrische Sicherheitsvolumen. Vorschriften regeln den Bau elektrischer Anlagen, insbesondere den Bau von Badezimmern. In der Tat können Badezimmer aufgrund der Leitfähigkeit von Wasser das Risiko eines Stromschlags (Elektrifizierung) erheblich erhöhen.
Was genau ist also das elektrische Volumen? Dies sind die gesetzlich festgelegten Sicherheitsgrenzen und bestimmte elektrische Geräte oder Geräte, die installiert oder nicht installiert sein dürfen. Die 15 in Kraft getretene Verordnung NF C 100-2015 legt diesbezüglich alle Einschränkungen fest.

Der Standard für ein Badezimmer hat 5 Volumen:

    • Verstecktes Volumen : „Versteckter Raum“ umfasst den Raum unter der Badewanne und der Duschwanne.
    • Bände 0, 1 und 2 Variablen in Abhängigkeit von den folgenden Fällen.
    • Ohne Volumen : Zu diesen vorgeschriebenen Abständen wird ein abschließender Raum hinzugefügt, der dem Rest des Badezimmers entspricht.
Elektrische Sicherheitsvolumen einer Badewanne und einer Dusche mit Duschwanne

Sicherheitsvolumen einer Badewanne und Dusche mit Duschwanne

Hinweis: Für eine flache Wanne oder eine ebenerdig installierte Wanne siehe die Normen für italienische Duschen unten.

    • Volume 0 : Dies ist das Volumen der Badewanne und der Duschwanne, das voraussichtlich Wasser enthält. Auch die Kanten des Behälters werden berücksichtigt.
    • Volume 1 : Es ist die Lautstärke über Lautstärke 0. Lautstärke 1 endet bei 225 cm über dem Boden.
    • Volume 2 : Band 2 erstreckt sich seitlich 60 cm um Band 1 und Band 0 herum. Die Höhe beträgt ebenfalls 225 cm.
Die elektrischen Sicherheitsvolumen einer begehbaren Dusche

Sicherheitsvolumen einer italienischen Dusche

  • Volume 0 : Volumen 0 hat eine Höhe von 10 cm ab Fertigfußboden. Seine Fläche wird direkt durch die Fläche von Band 1 bestimmt.
  • Volume 1 : Um das Volumen 1 einer ebenerdigen Dusche zu bestimmen, zeichnen Sie einen Kreis mit einem Radius von 1,2 m vom Bezugspunkt mit einer Höhe von 225 cm.
  • Volume 2 : Band 2 erstreckt sich seitlich um 60 cm um Band 1 und Band 0 herum. Die Höhe beträgt ebenfalls 225 cm.
Referenzpunkt zur Bestimmung des Sicherheitsvolumens 1 einer italienischen Dusche

Der Maßstab für eine ebenerdige Dusche

Der Referenzpunkt bestimmt Volumen 1 entlang eines Radius von 120 cm.

    1. Sky-Dusche : Bezugspunkt ist in diesem Fall die Außenkante der Handbrause. Bei der Berechnung werden alle äußeren Punkte berücksichtigt.
    2. Abnehmbare Handbrause : Bezugspunkt ist in diesem Fall der Anschlusspunkt mit dem Mischventil.
    3. Himmeldusche mit einer Höhe von mehr als 225 cm : Band 1 wird auch hier um die gleiche Höhe verlängert. Um ihre Rolle zu erfüllen, muss sich auch die feste Wand der gleichen Höhe anpassen.

Die festen Wände einer Dusche oder Badewanne.

Feste Wände mit einer Höhe größer oder gleich 225 cm ändern Volumen 1 und folglich Volumen 2.

Eine feste Wand mit abgedichtetem Boden-Wand-Aufbau reduziert das Volumen 1 nach der Regel „horizontale Kontur“. Sie können sich auf das nebenstehende Diagramm beziehen. Die feststehende Wand ermöglicht eine deutliche Volumenreduzierung 1. Das erleichtert die Einrichtung Ihres Badezimmers.

Elektrische Sicherheitsvolumen mit einer festen Wand für eine Dusche

Die Wahl der elektrischen Ausrüstung in den Schutzbänden

    • Verstecktes Volumen: Alle elektrischen Geräte sind strengstens verboten. Einzige Ausnahme: Balneotherapie- und Spa-Geräte, die von besonderen Zulassungen profitieren.
    • Band 0: Auch in diesem Raum sind alle elektrischen Geräte verboten. Es sind nur batteriebetriebene Geräte erlaubt.
    • Band 1: In diesem Band müssen Geräte mit einer Mindestklassifizierung von IPX5 verwendet werden.
      Ein Schalter oder eine Leuchte muss an eine 12-Volt-SELV-Stromversorgung angeschlossen werden. Diese SELV-Stromversorgung muss außerhalb des Bereichs montiert werden.
    • Band 2: Alle in Band 1 zugelassenen Geräte + Mindestklassifizierung IPX4.
      Elektrische Heizgeräte der Klasse II. Die Anschlussbox muss jedoch so weit wie möglich von Band 1 mit einem IPX4-Drahtauslass entfernt platziert werden.
    • Off-Volume: Im Off-Volume-Raum können Steckdosen, Schalter, Leuchten, Elektrogeräte, Heizungen und Elektrogroßgeräte wie Trockner und Waschmaschinen installiert werden. Alle Geräte, die voraussichtlich im Rest des Hauses installiert werden, sind in diesem Volumen zugelassen.

Unsere Natursteinheizkörper entsprechen der Schutzklasse I, müssen also außerhalb des Volumens platziert werden.

Der Sonderfall des elektrischen Warmwasserbereiters

Die Installation des elektrischen Warmwasserbereiters ist in Band 1 und Band 2 zulässig, wenn die Größe des Badezimmers eine Installation außerhalb des Volumens nicht zulässt.

Volume 1 : Nur horizontale Warmwasserbereiter der Klasse I sind zulässig. Die Stromversorgung muss direkt mit einem Kabel (ohne Anschlussbox) erfolgen. Sie sollte so hoch wie möglich eingestellt werden.

Volume 2 : In diesem Volumen ist es auch möglich, einen vertikalen Warmwasserbereiter zu installieren, der über eine IPX4-Anschlussbox versorgt wird.

Unsere Beratung vom Elektriker
  • Standards und elektrische Heizung
  • Lastabwurf und Elektroheizung
  • Elektrische Standards in einem Badezimmer
  • Kabelabschnitte
  • Normen für die Elektroinstallation
  • Der RE 2020 und Elektroheizung
  • Elektrische Piktogramme
  • Der Schütz für die Randzeiten
  • Blitzableiter und Überspannungsschutz

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.