Energieeinsparung

Die Auswirkungen langer Infrarotstrahlung auf den menschlichen Körper

Strahlung ist ein Schlüsselbegriff für Energie sparen durch Heizen und den thermischen Komfort zu verstehen. Tatsächlich hat Infrarotstrahlung eine ganz besondere Wirkung auf den menschlichen Körper. Die im fernen Infrarot ausgestrahlten Wärmewellen durchdringen unsere Epidermis und lassen uns dieses angenehme Wärmegefühl spüren.

Wenn Sie eine gesunde Heizung suchen, die die Luft nicht erstickt, sollten Sie sich an Heizgeräte mit hervorragender Strahlungsleistung wenden, die im fernen Infrarot emittieren. Mit dieser Art der Heizung können Sie im Allgemeinen Energie sparen und gleichzeitig echten thermischen Komfort genießen.

Was ist Strahlung?

In der Natur gibt es drei Arten von Wärme (der Fachbegriff ist Wärmeübertragung):

    • la Leitung : allmähliche Diffusion von Wärme Schritt für Schritt durch thermische Bewegung;
    • la Konvektion : Diffusion von Wärme durch Bewegung von Materie;
    • le Wärmestrahlung ab : Diffusion und Ausbreitung von thermischen Wellen.

Herkömmliche Heizungen heizen unsere Wohnungen nach dem Prinzip der Konvektion und/oder Strahlung.

    • der elektrische Konvektor heizt ganz nach dem Prinzip der Konvektion. Dies ermöglicht einen sehr schnellen Temperaturanstieg, lässt jedoch keinen thermischen Komfort zu. Die gesamte Wärme wird hier in Form von Konvektion abgegeben, was Luft- und Staubbewegungen verursacht. Es wirkt aber auch entwürdigend Hygrometrie des Raumes und schaffen eine stickige Atmosphäre;
    • der klassische Trägheitsstrahler heizt den Raum oft nach den Prinzipien von Konvektion und Strahlung. Tatsächlich steht der Heizkern oft nicht in direktem Kontakt mit der Metallkarkasse (dem Heizkörper des Heizkörpers). Es gibt daher einen leeren Raum zwischen dem Körper und dem Heizkern. Ein Teil der Wärme wird daher in Form von Konvektion abgeführt und der andere Teil wird in Form von Strahlung von der Metallkarkasse abgegeben;
    • Trägheitsheizkörper aus Naturstein vorhandenen Wirkstoffe zu einem Trägheitsheizung Trockner, bei dem Körper und Heizkern ineinander übergehen. Der Widerstand wird hier durch Rillen in den Naturstein selbst eingebracht. Die Strahlungseffizienz wird hier also maximiert und Konvektionserscheinungen auf ein Minimum reduziert. Es ist der Stein als Ganzes, der strahlt.

Was ist mit Infrarotstrahlung?

Infrarotstrahlung zeichnet sich durch längere Wellenlängen als die von sichtbarem Licht und UV aus.

Es lassen sich drei Typen unterscheiden:

  • IRA, Kurzwelle, 780 bis 1.400 Nanometer (nm) lang
  • IRB, Mittelwelle, von 1.400 bis 3.000 nm
  • CRI, langwellig, von 3.000 bis 1.000.000 nm

Der größte Teil der Sonnenenergie wird vom fernen Infrarot bereitgestellt (diese übertragen Wärme).

Die Besonderheit dieser Strahlung ist den Körper erwärmen, ohne die Lufttemperatur zu verändern. Erst wenn Infrarotstrahlen auf die Haut treffen, setzen sie Atome und Moleküle in Bewegung und setzen Energie frei, die wir in Form von Wärme spüren.

Darüber hinaus dringt die lange Infrarotstrahlung tief in die Epidermis ein. Gerade dieser Effekt des langen Infrarots ist aus Sicht des menschlichen Körpers interessant. Die in diesen Wellenlängenbereichen emittierten Wellen lassen uns sofort ein Wärmegefühl spüren. Wie die Sonnenstrahlen, die uns sofort erwärmen, indem sie unsere Haut durchdringen, wird Sie eine Heizung mit ausgezeichneter Strahlungseffizienz erwärmen, ohne die Innenatmosphäre zu ersticken.

Die Wirkung von Strahlung auf den menschlichen Körper

Ferninfrarot-Elektroheizung

Von Naturstein emittiertes fernes Infrarot hat Wellenlängen zwischen 5 und 6 μm. In diesem Bereich dringt die Wärmestrahlung tief in die Epidermis ein (etwa 4 Zentimeter) und wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus. In der Tat aktivieren die vom Naturstein ausgestrahlten Wärmewellen wie die Sonnenstrahlen die Zellen unserer Epidermis.

Die von ihnen erzeugte Wärme stimuliert unseren Körper. Sie ermöglichen eine optimale Energiezirkulation für das Gleichgewicht unserer Zellen und fördern somit den Regenerationsprozess. Tatsächlich erweitern IRCs die Kapillaren im Körper, was dazu beiträgt, den Blutfluss, die Zirkulation sowie die Sauerstoffversorgung der Hautzellen zu stimulieren.

Herkömmliche Heizsysteme hingegen wandeln mindestens 35 % der Energie in Form von Konvektionswärme um. Im Gegensatz zur Strahlung erwärmt Konvektionswärme feste Objekte nicht direkt. Konvektionswärme erwärmt die Luft direkt: Am Ende fehlt es an thermischer Homogenität und es entsteht eine schwere Atmosphäre. Die Luft auf Gesichtshöhe ist oft sehr heiß und trocken, was die Qualität und Feuchtigkeit Ihrer Haut beeinträchtigen kann.

Strahlung des menschlichen Körpers
Strahlung auf den menschlichen Körper

Trägheitsheizung aus Naturstein

Unser Naturstein-Elektro-Durchlauferhitzer hat eine starke Strahlungsleistung dank seiner großen Heizfläche sowie dank seiner seinen hohen Emissionsgrad. Darüber hinaus reduziert die Verschmelzung von Körper und Heizkern Konvektionsphänomene auf ein absolutes Minimum. Mehr als 95 % der Wärme werden somit vom Naturstein in Form von Strahlung im fernen Infrarot abgegeben.

Naturstein hat nicht nur eine starke Strahlung, sondern emittiert seine Strahlung in einem ganz bestimmten Wellenlängenbereich, was zum thermischen Komfort beiträgt. Wie die Sonnenstrahlung dringt die von Naturstein abgegebene Wärmestrahlung tief in die Epidermis ein und sorgt für ein echtes Wärmegefühl, ohne die Luft schwer zu machen.

In einem Badezimmer ist der Handtuchwärmer aus Naturstein ebenfalls relevant. Wenn Sie aus der Dusche oder Badewanne steigen, bringen Ihnen die im fernen Infrarot emittierten Wellen ein angenehmes Wärmegefühl, ohne dass Sie Ihr Badezimmer überheizen müssen.

Leistungsstarke Ferninfrarotstrahlung ist ein Element, das die erklärtausgezeichnete Energieeffizienz der Natursteinheizung.

Elektrischer Heizkörper aus Naturstein (29)

Handtuchwärmer aus Naturstein (24)

Elektroheizung geringer Verbrauch und Energieeinsparung
  • Die wichtigsten Konzepte zum Sparen mit Elektroheizung
  • Verstärkte Isolierung
  • Kontrollierte Luftfeuchtigkeit
  • Trägheit und Erwärmung
  • Strahlung im fernen Infrarot
  • Das Konzept des Emissionsgrades
  • Welche Heizung wählen?
  • Der Betrieb von Elektroheizungen aus Naturstein

Un commentaire

  1. Loïc sagt:

    Jetzt habe ich das Prinzip der Bestrahlung des menschlichen Körpers verstanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.