Energieeinsparung

Der Steinheizkörper und die verstärkte Isolierung

Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen und Energie zu sparen, ist es unerlässlich, Ihr Haus richtig zu isolieren und eine Art energieeffizienter Heizung zu verwenden. Die neuen Standards rund um Isolierung und Energieverbrauch gehen in diese Richtung, indem sie die verschiedenen Akteure dazu zwingen, sich für eine verstärkte Isolierung zu entscheiden. Der RT 2020-Standard hob auch die elektrische Heizung als Heizmittel mit geringer Umweltbelastung in Frankreich hervor.

Isolierung ist eine davon Schlüsselkonzepte zur Senkung Ihrer Energierechnung und seinen Energie-Fußabdruck reduzieren. In diesem Artikel versuchen wir, einige Probleme im Zusammenhang mit Isolierung und Heizung zu behandeln.

Die Elektroheizung und der RT 2020

In der neuen Verordnung RT 2020 würde der CO2-Emissionsfaktor für Heizstrom künstlich von derzeit 210 Gramm CO2/kWh auf 79 Gramm CO2/kWh ansteigen. Diese Berichtigung wäre realitätsnäher, da der Strom hauptsächlich nuklearen und erneuerbaren Ursprungs (Wasserkraft, Sonne, Wind usw.) ist. Dies ist das Ende der Dämonisierung der Elektroheizung.

Für gut isolierte Wohnungen ist eine effiziente Belüftung erforderlich

Für die Belüftung der Wohnung ist es vorzuziehen, sich für eine zweiflutige Belüftung zu entscheiden. Das zweiflutige VMC reduziert Energieverluste auf ein Minimum und ermöglicht die notwendige Belüftung eines Hauses mit starker Isolierung. Die Abluft erwärmt die Zuluft über einen Plattenwärmetauscher. Mit den besten Doppelflussmitteln verlieren Sie nur 5 % der Energie. Je besser ein Haus gedämmt ist, desto mehr muss gelüftet werden, um die Ansammlung von Feuchtigkeit (Zerstörung des Lebensraums) und schädliches CO2 für die Bewohner des Hauses zu vermeiden. Die Belüftung ist daher ein entscheidender Aspekt für jedes Gehäuse mit verstärkter Isolierung, um das Wohlbefinden seiner Bewohner zu ermöglichen.

Natursteinheizung in einem gut isolierten Haus

Um unser Haus auszustatten, haben wir das getan Wahl der Elektroheizung kombiniert mit hervorragender Isolierung.

In der Tat ist eine elektrische Heizung in Naturstein die richtige Ergänzung zu einem Haus mit verstärkter Isolierung. Es ist eine Heizungsart, die dank sehr guter Temperaturregelung genau die Leistung liefert, die ein Raum zum Zeitpunkt T benötigt. Zusätzlich kann jede Kammer separat per Programmierung geregelt werden. Dies gibt Ihnen die Temperatur basierend auf Raumbedingungen und Tageszeit. Diese sehr gute Temperaturregulierung ist in einer sehr gut gedämmten Wohnung notwendig, um Energieverschwendung zu vermeiden.

Beim Bau unseres Hauses (Foto unten) haben wir die Dämmung wie folgt ausgelegt:

    • Krabbel- und Dachboden: 2 Lagen Holzfaser 200mm in Kreuzlage R>10;
    • Wand: 160 mm extrudiertes Polystyrol außen und 40 mm R>6 Holzfaser innen;
    • Intello PRO Clima feuchtevariable Dampfsperre mit einem sd-Wert von 0.25m bis 25m zur Abdichtung von Wänden und Dächern;
    • Travertinheizkörper kombiniert mit einer Hausautomationslösung (Delta Dore Tydom 1.0-Gateway), um zu jeder Tageszeit eine präzise Temperaturregelung zu ermöglichen und Schwankungen zu vermeiden.
Steinheizkörper und verstärkte Isolierung, Holzfaserisolierung

Natursteinheizung

Elektrische Heizung in Naturstein wandelt 95 % der verbrauchten Energie in um Ferninfrarotstrahlung. Strahlung erwärmt Personen und Gegenstände direkt, ohne die Luft zu erwärmen. Darüber hinaus dank der ausgezeichneten Erwärmungsträgheit stone haben Sie immer einen Hotspot im Raum. Diese beiden Elemente sorgen für echten thermischen Komfort: Sie haben keinen „Toaster“-Effekt und der Heizkörper verteilt die Wärme gleichmäßig im Raum. So wird schneller thermischer Komfort erreicht und Sie vermeiden Energieverschwendung.

Das einzigartige Design unserer Elektroheizkörper aus Naturstein lässt Konvektionsphänomene praktisch verschwinden. Tatsächlich ist der elektrische Widerstand in das Gestein selbst eingefügt. Der Widerstand überträgt die Wärmeenergie direkt auf den Stein, der Sie dank der Strahlungsstrahlung wärmt. Dieses Design bedeutet, dass alle unsere Heizkörper freistehend sind. Sie können sie vertikal, horizontal oder sogar diagonal verlegen.

Elektrischer Heizkörper aus Naturstein (29)

Handtuchwärmer aus Naturstein (24)

Elektroheizung geringer Verbrauch und Energieeinsparung
  • Die wichtigsten Konzepte zum Sparen mit Elektroheizung
  • Verstärkte Isolierung
  • Kontrollierte Luftfeuchtigkeit
  • Trägheit und Erwärmung
  • Strahlung im fernen Infrarot
  • Das Konzept des Emissionsgrades
  • Welche Heizung wählen?
  • Der Betrieb von Elektroheizungen aus Naturstein

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *